Lifting Solutions von Axel Johnson International

 

Pimcore CMS verwandelt sich in eine globale B2B E-Commerce-Platform

 

Our website has cookies.  See info

Deny Allow

 

Divante brauchte weniger als fünf Monate, um die Pimcore-Plattform der Lifting Solutions Group zu analysieren, zu entwerfen und um einzigartige B2B-E-Commerce-Funktionen zu erweitern. Die neu eingeführte Lösung ist ein wichtiger Schritt auf dem digitalen Weg von Lifting Solutions, einem Unternehmen des globalen Industriekonzerns Axel Johnson International.

 

Axel Johnson International ist ein schwedisches Unternehmen mit einer mehr als 140-jährigen Geschichte, 110 Unternehmen im Portfolio und einem Jahresumsatz von 960 Millionen Euro. Ein Teil des Konzerns ist die Unternehmensgruppe Lifting Solutions.  

 

Die Firmengruppe Lifting Solutions besteht aus 24 marktführenden Unternehmen in 17 Ländern Europas mit einem Jahresumsatz von rund 300 Millionen Euro. Lifting Solutions ist spezialisiert auf Hebezeuge, Stahldrahtseile und Dienstleistungen. Die Gruppe bietet Drahtseile, Hebezeuge, Laufkräne und andere Hebetechnik sowie die dazugehörigen Dienstleistungen an. Die Unternehmen betreuen lokale und globale Kunden in Häfen sowie im Energie-, Fertigungs- und Bausektor.

WAS SIE BRAUCHTEN? 

B2B-Online-Kauf ermöglichen 

Lifting Solutions bietet technische Produkte mit hoher Komplexität an, die bisher nur über Verkäufer zu beziehen waren. Um die Verfügbarkeit ihrer Produkte zu verbessern, hat das Unternehmen beschlossen, eine fortschrittliche Shopping-Plattform einzurichten und den Kaufvorgang für ihre B2B-Partner zu vereinfachen. 

Die Projektziele:

  • Online-Kauf für B2B-Partner ermöglichen
  • Implementierung von E-Commerce für zwei Webshops
  • Integration mit dem bestehenden ERP-System

Ausgangspunkt war die bestehende Pimcore-Plattform, die 14 Domains von Unternehmen der Lifting Solutions Group unterstützt. Der Digitalisierungsprozess wurde in mehrere Phasen unterteilt, die Marken Certex UK und Certex Lithuania sollten sich als erstes mithilfe der E-Commerce-Lösung um ihre Kunden kümmern.  

Divante war ein technischer Partner dieses Projekts. Als vertrauenswürdiger Partner von Pimcore musste das Team eine reibungslose Implementierung der E-Commerce-Funktionen und eine nahtlose Integration in das vorhandene System sicherstellen.

IN DIESEM PROJEKT VERWENDETE TECHNOLOGIEN UND LÖSUNGEN

Geschäftsanalyse
Integration mit dem ERP-System
Erweiterung der Pimcore-Plattform um E-Commerce
WAS WIR GEMACHT HABEN? 

Erweiterung der bestehenden Pimcore-Plattform um E-Commerce-Funktionen

Das Projekt begann mit einer Scoping-Sitzung und einer umfassenden Analyse der Geschäftsanforderungen. Auf Grundlage der gewonnenen detaillierten Informationen entschied sich das Divante-Team für die CoreShop-Erweiterung, um E-Commerce auf der vorhandenen Pimcore-Plattform zu implementieren. 

Mit der Implementierung von CoreShop erschuf Divante einen völlig neuen Kaufvorgang, von den Benutzerkonten über erweiterte Produktmodelle bis hin zum Check-out und Versand, der Folgendes umfasst:

  • Sichtbarkeit der Produktverfügbarkeit, kundenspezifische Preisgestaltung und Lieferzeit nach Selbstbedienungsart
  • Verbesserte Kundenerfahrung für Käufer komplexer Stahldrahtseilprodukte
  • Entwicklung flexibler Lieferungs- und Zahlungsmethoden, die es Unternehmen der Gruppe ermöglichen, E-Commerce in Abhängigkeit von lokalen Marktanforderungen zu starten
  • Erweiterte Konfiguration von Nicht-Standard-Produkten

All das wurde mit mehreren ERP-Systemen integriert, die von Lifting Solutions in verschiedenen Ländern genutzt werden, zusammen mit Preisen, Rabatten, Handelskrediten, Lagerbeständen und Daten der Auftragnehmer.

„Die Zusammenführung aller neuen Funktionen auf der operativen Pimcore-Plattform war eine große Herausforderung, aber dank einer guten Kommunikation und Verständigung auf beiden Seiten konnten wir alle auftretenden Probleme lösen und ein schnelles Arbeitstempo beibehalten.“ – Jacek Skliński, Projektmanager bei Divante

DAS SIND DIE ERGEBNISSE

Launch einer erstklassigen E-Commerce-Webseite

Dank des umfangreichen Wissens von Divante über Pimcore und E-Commerce stellte Divante seine Schnelligkeit unter Beweis und launchte innerhalb von nur 5 Monaten die gewünschten E-Commerce-Funktionen.

Der technische Produktkonfigurator ist eine der bedeutendsten Funktionen der neu entwickelten E-Commerce-Lösung. Dank dieser Lösung können Kunden ihre Bestellung selbst für komplexe Hebezeuge problemlos aufgeben und ein Experte von Lifting Solutions bestätigt deren Sicherheit vor der Auslieferung.

„Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, unsere erste E-Commerce-Lösung in so kurzer Zeit zu launchen und dabei unser hohes Qualitätsniveau konstant zu halten. Divante hat während des gesamten Projekts eine sehr gute Systemkompetenz und ein gutes Geschäftsverständnis gezeigt. Mit einer guten Plattform und einem guten Partner sind wir von Lifting Solutions jetzt bereit, unsere digitale Reise fortzusetzen.“ – Erik Lissola, Marketing Director bei Lifting Solutions

Divante hat sehr darauf geachtet, erstklassige E-Commerce-Funktionen für die Pimcore-Plattform der Lifting Solutions Group bereitzustellen. Die E-Commerce-Funktionalität ist seit Ende März 2019 verfügbar und verbessert die Produktentdeckung, verkürzt den Kaufvorgang und trägt zur Sicherheit ausgewählter Hebelösungen bei.

 

Derzeit arbeitet Divante an einer weiteren Integration mit dem ERP-System, mit dem alle Bestellungen und Dateien, die sich darauf beziehen, aus dem ERP importiert werden können. Wir arbeiten außerdem an einer weiteren Datenintegration mithilfe der Azure-Plattform.

Sprechen Sie mit unseren E-Commerce-Experten!

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

hello@divante.co
+48 577 032 500

Wrocław | Berlin | Singapore | New York | Amsterdam